Auf einen erholsamen Sommer – Der Juli/August-„tassilo“ ist da!

Der Biss einer Schlange hat ihn fast das Leben gekostet. Wenige Jahre darauf wird er zum Landrat gewählt. Er meistert den G7-Gifpel, die Flüchtlingskrise, telefoniert mit einem Klapphandy, fährt nach wie vor nahezu alle Termine ohne Chauffeur an und wird Mitte März mit überragender Mehrheit wiedergewählt. Warum Anton Speer so beliebt ist bei den Bürgern im Landkreis Garmisch-Partenkirchen? Wie die persönlichen Gespräche mit Angela Merkel und Barack Obama für ihn verlaufen sind? Warum er trotz 70-Stunden-Woche zusätzlich täglich in den Stall geht? Und wie es ihm gelungen ist, Russlands Präsidenten Wladimir Putin von Schloss Elmau fernzuhalten? Im großen Interview auf der Roten Couch gibt der waschechte Unterammergauer interessante Einblicke in sein privates und berufliches Leben zwischen Lederhose und Kanzleramt.

Rinderzucht zum Rasseerhalt

Fester Bestandteil hiesiger Tradition ist auch das Murnau-Werdenfelser Rind. Eigentlich. Denn seit geraumer Zeit schon sind die Braungrauen vom Aussterben bedroht. Wir haben ein engagiertes Ehepaar in Weilheim-Lichtenau besucht, das Gutes tut für den Erhalt dieser besonderen Rasse

Ein Champion der Vogelzucht

Noch ausgefallener an dieser Stelle: Das Hobby von Dominik Willberger. Der Peißenberger zählt zu den erfolgreichsten Vogelzüchtern Deutschlands. Im Garten seiner Eltern hält er Exoten wie Stieglitz Major, Magellanzeisig und Himalayakreuzschnabel. Einzigartig sind auch die handgemachten Elektroboote von Marian Hanke und Philipp Dorsch. Beide brennen seit jeher für den Wassersport, sind heute Inhaber und Gründer von „My Electroboat“ mit Sitz in Raisting. Wofür ihre umweltschonenden Unikate ideal geeignet sind? Und welcher berühmte Tatort-Kommissar regelrecht schwärmt von ihren Booten? Wir liefern die passenden Antworten dazu. Gleiches gilt für das bereite Einsatzspektrum der Wasserwachten rund um den Starnberger See. Die wohl größte ist die Tutzinger, die wir uns genauer angesehen und festgestellt haben: Mit Baywatch-Klischees können die professionellen Ehrenamtler gar nichts anfangen.

Säulenhalle internationaler Kunst

Um professionellen Sport geht es dem SC Huglfing nicht. Der Verein lebt seit jeher von einer spartenübergreifenden Gemeinschaft, die passend zum 100-Jährigen wieder verstärkt zum Leben erweckt werden soll. Letzteres ist auch der Wunsch von Künstler Bernd Zimmer, der mit seinem weltweit einzigartigen Projekt namens „STOA169“ für viel Unruhe in Polling und Umgebung sorgt. Ab Ende September sollen die ersten 81 Säulen, deren Hüllen von Protagonisten aus aller Welt gestaltet wurden, frei und für jedermann zugänglich sein im Süd-Westen des beschaulichen Klosterdorfes.

Urlaub Dahoam

Ob dann immer noch Masken getragen und Abstände eingehalten werden müssen, ist Stand jetzt nicht absehbar. Fakt ist: Die Auswirkungen der Corona-Pandemie bestimmen nach wie vor den privaten wie beruflichen Alltag – und die Urlaubsplanungen unserer Leser. Wer sich für „Urlaub Dahoam“ entschieden hat, wird dank Ferienpass, Wanderführer, Badesee-Übersicht und leckeren Snack-Rezepten zum Selbermachen keine Langeweile haben. Einen erholsamen Sommer wünscht an dieser Stelle,

Ihr „tassilo“-Team

Viel Spaß beim Lesen

X
X